INVASIVE ARTEN

Beratung und Diagnose von Problemen mit invasiven Arten

In Cyanowater arbeiten wir an der Lösung von Problemen mit invasiven Arten wie Wasserpflanzen, Algen und Fischen, die das Leben und die Wirtschaft von Städten, Häfen und Unternehmen wie Kernkraftwerken, Wasserkraftwerken und solarthermischen Kraftwerken beeinflussen.

Unsere Maschinen können Oberflächen- und Bodenalgen sowie alle Arten von Schilf und Wasserschilf ernten.

Einige der Arten, die wir kontrollieren

Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipes)

Cyanowater Consultoría fluvial. Servicios en Madrid, España y Europa. Control de especies invasoras, barreras para conducción de peces, batimetrías, control medioambiental… Equipos y maquinaria fluvial.

Wasserhyazinthe ist eine der invasivsten bekannten Wasserpflanzen und bildet auf der Oberfläche einen Wandteppich, der den Durchgang von Licht und den Austausch von Sauerstoff verhindert, da sie organische Stoffe freisetzt und bei Zersetzung Sauerstoff verbraucht.

Es kann seine Masse in zwei Wochen verdoppeln, verstopft die Kanäle, verursacht Probleme in Wasserkraftwerken und in Flussbetten.

Azolla (Azollaceae) oder Wasserfarn

Cyanowater Consultoría fluvial. Servicios en Madrid, España y Europa. Control de especies invasoras, barreras para conducción de peces, batimetrías, control medioambiental… Equipos y maquinaria fluvial.

Die Azolla hat kleine Blätter und kurze Wurzeln, und ihre Farbe pendelt zwischen Rot und Purpur in voller Sonne und blassgrün bis bläulichgrün im Schatten und verhindert auch, dass das Licht ins Wasser eindringt und auf diese Weise andere Unterwasserarten sterben und leben Eine kleine Art wird von Vögeln und Tieren transportiert, die andere Gewässer kontaminieren.

Asiatischer Karpfen (Cyprinus carpio)

Cyanowater Consultoría fluvial. Servicios en Madrid, España y Europa. Control de especies invasoras, barreras para conducción de peces, batimetrías, control medioambiental… Equipos y maquinaria fluvial.

Asiatischer Karpfen ist auf der Liste der invasiven Arten und verdrängt aufgrund seiner hohen Reproduktionsrate (ein erwachsener Karpfen kann 30.000 Eier erreichen) andere einheimische Fischarten und betrifft manchmal auch Vogelarten, weil er macht die Verschachtelung.

Scroll to Top

Si continuas utilizando este sitio aceptas el uso de cookies. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar